Vegane "Käse"sauce für Mac 'n Cheese

  • Zutaten:

    2 Kartoffeln (grob würfeln)


    1 Karotte (so kleinschneiden, dass sie zeitgleich mit den Kartoffeln gar werden)


    Aufbewahrtes Kochwasser


    Pflanzenmilch


    Ca. 1 TL milder Senf


    Ca. 1 TL Speisestärke


    3 – 4 EL Hefeflocken (veganer Feenstaub :!0202!:, für den käsigen Geschmack. Bekommt man z.B. auch inzwischen in Supermärkten wie Rewe. Nicht zu verwechseln mit Bierhefetabletten o.ä.)


    Salz


    Pfeffer


    Ca. ¼ TL Kurkuma (für die Farbe)


    Ca. 1 gestrichener TL Zwiebelpulver (oder –granulat)


    Ca. ½ TL Knoblauchpulver (oder –granulat)


    Ca 1 EL Pflanzenöl


    Ggf. etwas Zitronen- oder Limettensaft zum Abrunden (vorsichtig dosieren)



    Zubereitung:

    Die Kartoffeln und Karotten so würfeln/kleinschneiden, dass sie ungefähr die gleiche Kochzeit haben. In gesalzenem Wasser kochen und abschütten. Das Kochwasser dabei auffangen.


    Karotten und Kartoffeln entweder in einen Mixerbehälter oder einen hohen Rührbecher geben und etwas Kochwasser, die Pflanzenmilch und allen anderen Zutaten hinzugeben und mit dem Mixer oder einem Zauberstab zu einer geschmeidigen, dickflüssigen Soße mixen. Noch mal abschmecken und ggf. mit Gewürzen und/oder Hefeflocken, sowie Zitronensaft nachjustieren.


    Schmeckt super z.B. zu Penne und gedünstetem Brokkoli.


    P.S.: Die Soße ist highly Herr S. approved. Er liebt diese Soße total.

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.