Les McKeown ist tot

  • Ex-Frontmann der Bay City Rollers ist tot

    Hits wie »Bye Bye Baby« sorgten in den Siebzigern für »Rollermania«: Für ein paar Jahre zählten die Bay City Rollers zu den größten Popstars überhaupt. Nun ist ihr ehemaliger Sänger Les McKeown gestorben.



    Der Sänger der britischen Siebzigerjahre-Band Bay City Rollers, Les McKeown, ist tot. Das bestätigte seine Familie am Donnerstag in London.

    Einer Mitteilung auf Facebook zufolge starb McKeown am 20. April im Alter von 65 Jahren. »Mit großer Trauer müssen wir den Tod unseres geliebten Mannes und Vaters Leslie Richard McKeown bekanntgeben«, hieß es darin. Nach Angabe der Familie handelt es sich um einen plötzlichen Tod, zur Ursache gibt es keine Angaben.


    Der Spiegel



    Das macht mich traurig, denn das war mein erstes Konzert. Meine Mutter mußte damals meiner Schwester und mir Schottenmuster an die Jeans nähen und dann mußte mein Bruder mit uns in die Deutschlandhalle und hat es gehasst, wir waren aber im 7. Himmel.


    Gute Reise Les


    ::TT4::

  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.